Man hört es überall, man liest es überall und jeder spricht darüber…aber was genau sind Soft Skills und wofür braucht man sie?

Was sind Soft Skills?

Übersetzt bedeutet Soft Skills „weiche Fähigkeiten“. Das ist quasi der emotionale IQ eines Menschen. Hier geht es nicht um Intelligenz, sondern um soziale Kompetenzen. Damit ist der Umgang mit anderen Menschen gemeint.
Hier eine Liste von Fähigkeiten, die man unter Soft Skills versteht:
– Persönlichkeit
– Urteilsvermögen
– Teamfähigkeit
– Höflichkeit
– Einfühlungsvermögen
– Menschenkenntnis
– Mitgefühl
– Konfliktfähigkeit
– Fleiß
– Toleranz
– Sprachfähigkeiten
– Selbstwertgefühl

Die Liste ist eigentlich unendlich, diese Aufzählung soll nur einen Eindruck vermitteln, was genau mit Soft Skills gemeint ist.

Wie wichtig sind Soft Skills?

Vor allem in Berufen, in denen viel kommuniziert wird, in denen man gut im Team zusammenarbeiten muss oder in denen man permanent Kontakt zum Kunden hat, sind Soft Skills unerlässlich. Da wird die 5 in Mathe unwichtig und ein nettes Auftreten um so wichtiger.
Wer in diesem harten Wettbewerb um Job und Karriere langfristig Erfolg haben möchte, der muss Soft Skills besitzen.
Stelle dir zum Beispiel vor, du sollst eine Idee oder ein Projekt beim Kunden präsentieren und du möchtest, dass der Klient darin investiert und deine Idee unterstützt. Wenn der Kunde dich jedoch unsympathisch findet, dann wird er dir nicht vertrauen. Wenn er dir nicht vertraut, dann wird er auf keinen Fall in dich investieren. Da kann die Idee noch so gut sein, wenn sie nicht richtig rübergebracht wird, dann wird der Kunde sie nicht annehmen.
Das wissen auch die Arbeitgeber und prüfen beim Einstellungsgespräch oder im Assessment Center nicht nur deine Fachkompetenz, sondern auch die Soft Skills.

Welche Soft Skills sind am wichtigsten?

Für die Arbeitgeber sind folgende Soft Skills am wichtigsten: Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit. Aber auch Flexibilität, Kreativität und die Gabe andere zu motivieren wird gefordert.

Kann ich Soft Skills erlernen?

Soziale Kompetenz ist schwer zu erlernen. Meist bekommt man diese Fähigkeit schon aus dem Elternhaus mitgegeben. Wenn man trotzdem seinen Umgang mit Menschen verbessern möchte dann gibt es durchaus Kurse, um zu verstehen, was mit Soft Skills gemeint ist und wie man sie am besten anwendet und trainieren kann.