Egal ob Richter, Anwalt oder Staatsanwalt: Das Jura Studium ist schon immer beliebt gewesenDas Jura Studium ist sicherlich kein Zuckerschlecken. Trotzdem wagen sich jedes Jahr aufs neue tausende von Studenten in die Höhle der Rechtswissenschaften. Aufgrund der sehr klaren Stuktur: 9 Semester Studium 1. Staatsexamen, Referendariat, 2. Staatsexamen und nicht zuletzt aufgrund der späteren Job- und Gehaltsaussichten ist Jura ein klassisches Massenfach..

Doch nicht viele ziehen ein so trockenes und anstrengendes Studium durch. Elite-Uni hin oder her, aber an welcher Uni man seinen Abschluss macht, wird als immer wichtiger bewertet. Welche Unis für Personaler in Deutschland unter den Top 5 rangieren seht ihr im Folgenden. (Die Daten stammen aus: Junge Karriere, Juni 2008. In einer Studie wurden dabei 5000 Personaler zu den verschiedenen Unis befragt. Die Anzahl der Nennungen der Unis ergaben dabei das Ranking).

Jura Studium – Platz 1:

Uni Heidelberg
Mit 20.3% der Nennungen schafft es die überall für ihre exzellente Jura Ausbildung bekannte Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg auf Platz 1.
Heidelberg ist und bleibt die absolute Nummer eins, wenn es um ein Jura Studium geht. Wer einen guten Abschluss in Jura an der Heidelberger Uni hinlegt hat gute Karten in der beruflichen Zukunft.

Jura Studium – Platz 2:

Bucerius Law School, Hamburg
Eine absolute Überraschung! Mit 15,2% aller Nennungen kann die einzige Private Hochschule für Rechtswissenschaften in Deutschland gut Punkten.
Die Bucerius Law school, die mit einem Alter von gerade mal 8 Jahren noch in den Kinderschuhen steckt bietet ein außergewöhnliches Programm für ihre Studenten. So können die angehenden Juristen in nur 8 Semestern zu einem Abschluss Bachelor of Laws (LL.B, welches noch eine sehr neue Variante des Jurastudiums darstellt) und das juristische Staatsexamen (1.Staatsexamen) erreichen.

Studium Jura: Nur für Idealisten? Nein, sicher nicht!Jura Studium – Platz 3:

Uni Freiburg
Die Studentenstadt Freiburg landet mit 13,4% aller Nennungen auf dem dritten Platz der besten Jura Unis in Deutschland. Die staatliche Albert-Ludwig-Universität, Freiburg scheint in den Köpfen der Personaler als besonders gute Uni, in Bezug auf ein Jura Studium, verankert zu sein.

Jura Studium – Platz 4:

LMU – München
München, die High Society Stadt der Schönen und Reichen landet mit 12,7% aller Nennungen auf einem verdienten vierten Platz. Die Ludwig-Maximilian Universität muss sich diesen vierten Platz aber mit einer Stadt in Nordrheinwestfahlen teilen, denn die Uni Münster ist ebenfalls mit 12,7% aller Nennungen auf dem vierten Platz gelandet.

Jura Studium – Platz 5:

Uni Münster
Die Westfälische-Wilhelms-Universität, Münster rangiert mit der LMU München auf dem vierten Platz. Bekannt als Studentenstadt mit dem gewissen Charme kann die Uni Münster ihren Jura Studenten Rechtswissenschaften offenbar gut vermitteln. Anderenfalls wäre sie wohl nicht so stark in den Köpfen der Personaler verankert.