0

Welche Unis sind die besten fürs Psychologiestudium?

Das Psychologie- Studium gilt als ein sehr interessantes aber auch langwieriges und schwieriges Studium. Die Wahl der richtigen Uni ist daher besonders wichtig und sollte nicht leichtfertig getroffen werden.  Das Psychologie- Studium setzt ein gutes bis sehr gutes Abitur voraus, da sehr viele diesen Studiengang ausgewählt haben und viele Unis überfüllt sind. Daher kann auch nicht jeder Wunsch, an einer bestimmten Uni zu studieren, berücksichtigt werden  aber trotz alledem hier ein kurzer Überblick über die 5 besten Unis, um Psychologie zu studieren:

Beste Uni Psychologie: Uni Bamberg

Die Otto- Friedrich- Universität Bamberg führt dieses Ranking mit großem Vorsprung an. Damals wurde die Einrichtung der Universität mit der „Notwendigkeit gründlicher philosophischer und theologischer Bildung wegen der geistigen Auseinandersetzung der Zeit“ begründet und noch heute wird die Uni unter diesem Grundsatz geleitet. Die Otto- Friedrich- Universität legt ihren Schwerpunkt seit jeher auf Geistes- und Kulturwissenschaften und besticht durch eine unvergleichliche und geschichtsreiche Atmosphäre, da der Campus direkt in der über 1000-jährigen Altstadt von Bamberg liegt. Niedrige Lebenshaltungskosten und das kulturreiche Leben in Bamberg, tragen zu der geeigneten Lernatmosphäre Studenten bei.

Platz 2 Psychologie: Uni Düsseldorf

Den wohlverdienten zweiten Platz im Psychologie- Ranking belegt die Heinrich- Heine Universität Düsseldorf.
Das Institut der experimentellen Psychologie ist an die Mathematisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät angeschlossen und wurde schon oft als ein sehr forschungsstarkes Institut bewertet, zum Beispiel durch das CHE- Forschungsranking 2004 und das DFG- Förderranking 2006. Die Heinrich- Heine- Universität bietet einen Bachelor of Science und einen Master of Science in Psychologie an.

Platz 3 Psychologie: Uni Osnabrück

Der dritte Platz geht an die Universität Osnabrück.
Hier siedelt sich das Institut für Psychologie am Fachbereich Humanwissenschaften an und behandelt vor allem mit dem Erleben und Verhalten von Menschen. Das Institut für Psychologie genießt einen ausgezeichneten Ruf, sowohl bei Experten, als auch bei Studierenden. Studenten werden hier neben der ausgezeichneten Ausbildung über neueste wissenschaftliche Errungenschaften informiert und haben die Möglichkeit, direkt an Forschungen mitzuwirken.

Platz 4 Psychologie: Uni Konstanz

Die Universität Konstanz erhält den glorreichen vierten Platz im Psychologie- Ranking.
Diese Universität kann sich bereits mit einer ganzen Reihe von Preisen schmücken, wie zum Beispiel dem Gottfried Wilhelm Leibniz Preis, der bedeutendste deutsche Forschungspreis, sowie dem Alfried Krupp- Forschungspreis und weitere.
Der Fachbereich Psychologie ist eine von sechs Disziplinen des Mathematisch- naturwissenschaftlichen Sektors und schaffte es 2009 beim CHE- Ranking in die „Excellence Group Psychology“ beim europäischen Excellence Ranking.

Platz 5 Psychologie: Uni Freiburg

Den letzten, aber einen sehr guten letzten Platz, belegt die Albert- Ludwigs- Universität Freiburg.
Sie wurde 1457 gegründet und ist eine der ältesten Universitäten Deutschlands und liegt im Herzen der Stadt Freiburg. „Die Weisheit hat ein Haus gebaut“, war das Leitmotiv des ersten Rektors der Uni und ist bis heute wahr.

No comments yet.

Leave a Reply