0

Beliebte Studentenstadt BerlinWelche Städte sind die beliebtesten Unistädte in Deutschland? Welche Studentenstadt bringt Studentenherzen zum glühen? Das sind Fragen, die sich viele angehende Studenten stellen, während sie ihre Hochschulauswahl treffen.

Zunächst einmal ist die Beurteilung einer Studentenstadt ganz stark davon abhängig, ob man  eher Großstadttyp oder ein Kleinstadttyp ist. Denn lebt man als Kleinstadttyp in einer Großstadt kommt man sich sehr schnell verloren vor und kann diese Stadt auch nicht ins Herz schließen. Natürlich ist es umgekehrt ebenso unvorteilhaft.

Beliebte Unistädte für Großstadttypen:

Ganz hoch im Kurs stehen Studentenstädte wie Berlin, München oder Hamburg. Laut einer FOCUS online Befragung ziehen vor allem Großstädte die akademischen Grünschnäbel an.

Beliebte Studentenstadt München:

Nicht nur gutes Bier und Oktoberfest gibt es in München, sondern auch sehr gute Unis!München hat vor allem eins zu bieten und zwar den Exzellenzinitiative – Status. Ganze zwei Hochschulen in München umgibt der Elite Status. Damit fördern diese Hochschulen die Attraktivität der ganzen Stadt.
Aber auch die Freizeit kommt in München nicht zu kurz. Laut Aussagen von Studenten handelt es sich in München um „super Leute, super Feste und viel Kultur“.
Der Nachteil an der Studentenstadt München: Sie ist sehr teuer und Studenten müssen sowohl für Wohnungen als auch für alle sonstigen Lebenshaltungskosten tief in die Tasche greifen.

Beliebte Studentenstadt Berlin:

Der Multikulturelle Mix der Bevölkerung, die außergewöhnliche Kultur und die Größe der Stadt Berlin locken angehende Akademiker auf dem Weg in die Unabhängigkeit.
So kann Berlin vor allem damit Punkten, dass nahezu jeder Wunsch zu einem günstigen Preis erfüllt werden kann. Natürlich muss auch hier der ein oder andere Abstrich gemacht werden, beispielsweise bei der Wohnlage. Aber sind die Studenten dazu bereit können sie bezahlbare und schöne Wohnungen in Berlin finden. Die Hauptstadt Deutschlands hat von Shopping, über das Nachtleben bis hin zu einer guten Bildung im Universitätsbereich einiges zu bieten.

Beliebte Studentenstadt Hamburg:

Hamburg is calling. Die Hansemann Stadt Hamburg, welche direkt an der Elbe gelegen ist bietet nicht nur einen unwiderstehlichen Charme. Vor allem gute Jobaussichten ziehen Studenten nach Hamburg. Viele Jobs, gutes Gehalt und vor allem ein gutes Image kann sich Hamburg auf die Fahne schreiben. Jedes Jahr aufs Neue bewegen Hamburgs Vorteile den akademischen Nachwuchs in die Hafenstadt.
Die Nachteile in Hamburg sind hohe Lebenshaltungskosten. Doch wenn man sich die entsprechenden Wohngegenden aussucht in der vielleicht nicht die High Society verkehrt oder  direkt Downtown oder neben der Uni gelegen sind, dann können in Hamburg auch die Mieten von Studenten bezahlt werden.

Es gibt noch zahlreiche weitere Unistädte die in den Bereich Großstädte einzuordnen sind. Die 3 genannten Städte zeigen nur einen kleinen Ausschnitt von beliebten Unistädten. Unter den beliebtesten Studentenstädten rangieren mit Sicherheit auch Köln, Düsseldorf oder Frankfurt .

Beliebte Unistädte für Kleinstadttypen

Beliebte Studentenstadt Aachen:

Aachen ist eine Studentenstadt die für viele Studenten genau die richtige Größe bietet. Sie ist nicht zu klein und nicht zu groß. Alle Ziele im Stadtkern sind bequem zu Fuß oder per Fahrrad zu erreichen und auch die Aachener Altstadt hat ein gewisses Flair. Mit dem neu gewonnenen Elite Status kann die RWTH natürlich punkten und zieht tausende technisch versierte Studenten jedes Jahr an. Aber auch die FH Aachen und einige Privatunis in Aachen können sich sehen lassen.
Was Studenten vor allem spitze finden: Die Mietpreise sind moderat, sogar in absoluter Polposition zur Uni sind günstige Studentenwohnungen zu finden.  Die Lebenshaltungskosten sind absolut akzeptabel und das Beste sind die günstigen Getränke und Speisepreise. Aachen bietet im Gegensatz zu Großstädten eine eher ruhige Atmosphäre. Das Nachtleben konzentriert sich meist auf einige wenige Punkte und stellt für den ein oder anderen vielleicht einen Nachteil dar.

Beliebte Studentenstadt Münster:

Studium im MünsterlandMünster ist wunderschön. Im Stadtkern besticht ein ganz gewisses Altstadtflair. Vor allem das Hauptgebäude der Universität Münster kann sich sehen lassen. Dieses ist nämlich ein Schloss, welches viele andere Gebäude in Münster blass aussehen lässt. In Münster sind die Wohnungsmieten ein wenig höher als in Aachen, dennoch sind sie absolut erschwinglich für Studenten. Auch die sogenannten „Party Kosten“ wie zum Beispiel: Cocktails, Bier oder Longdrinks sind für Studenten optimal. Wer gerne eine kleinen Stadt mit einer gewissen High Society Stimmung sein Zuhause während der Studentenzeit nennen möchte der ist in Münster genau richtig.

Ob du dich in deiner Studentenstadt wohl fühlst hängt natürlich nicht nur von der Größe und Schönheit der Stadt ab. In ganz gewissem Maße wird dies von dir selber, deinem Studiengang und vor allem deinen Kommilitonen bestimmt.
Du solltest dir deine Wunschuni also nicht nur nach dem Kriterium einer schönen Stadt aussuchen. Wichtig ist, dass du dabei dein eigenes Ziel vor Augen behältst und das ist definitiv der richtige Studiengang. Und nette Kommilitonen lernst du überall kennen!

No comments yet.

Leave a Reply